Sie befinden sich hier: »Unser Angebot  


Hier bekommen Sie einen Überblick über unser komplettes Angebot. Wählen Sie einfach im Hauptmenu Ihr Interesse aus und erfahren Sie alles Wissenswertes über unser Angebot für Sie.

 

An dieser Stelle sei ein Frage gestattet:

Qualität - Was ist das ?

Eine Leistung wird mit guter Qualität erbracht, wenn...

Die Fortsetzung dieses Satzes fällt schwer, weil die Messung von Qualität nicht so einfach ist. Vielleicht geht der Satz so weiter: ...wenn der Patient zufrieden ist ! Das ist für eine Arztpraxis sicher die wichtigste Messlatte für Qualität. Leider birgt sie Fallen und Probleme. Ein Patient kann durchaus zufrieden sein, wenn sein persönlich wichtigstes Anliegen erfüllt wurde (z.B.: hat ein neues Blutzuckermessgerät bekommen) und die Behandlung insgesamt war schlecht. Oder: ein Patient kann unzufrieden sein, weil sein wichtigstes Anliegen nicht erfüllt wurde (z.B.: der Diabetes wurde nicht geheilt, weil er ja leider noch nicht heilbar ist), obwohl die Behandlung allen Regeln der Kunst entsprach. Überdies fällt es dem Laien naturgemäß schwer, die Qualität einer Arztpraxis zu beurteilen, weil dazu spezielle Kenntnisse erforderlich sind.

Die Lösung: es muss objektiv von anderen Experten gemessen werden, wie die Qualität einer Arztpraxis ist. Diese Experten müssen dazu unabhängig sein, so eine Art "Stiftung Warentest" für Medizinbetriebe. Diese Aufgaben übernimmt die Kassenärztliche Vereinigung, die alle Arztpraxen zulässt und kontrolliert. Die KV ist sozusagen "für`s Grobe" zuständig, z.B.: das jeder Arzt auch ein Arzt mit Prüfung ist und kein Scharlatan.

Unsere spezielle Leistung: Darüber hinaus gibt es auf freiwilliger Basis weitere Qualitätsmessungen durch:
- den TÜV med., der die Ordnung der Praxisprozesse überprüft nach dem sogenannten KPQ-System
- Die Fachgesellschaft "Deutsche Diabetes-Gesellschaft" (DDG), die die spezielle fachliche Kompetenz einer diabetologischen Einrichtung überprüft
- die Ärztekammer, die die Fort- und Weiterbildung des Arztes überprüft.

Wir haben alle drei Prüfungen bestanden:
Das KPQ - Zertifikat des TÜV med.
Das Zertifikat der DDG "Behandlungseinrichtung für Typ - 2 - Diabetiker"
Das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer

Darüber freuen wir uns sehr.