Sie befinden sich hier: »Aktuelles  


Das Diabetes-Schutzprogramm DMP Diabetes mellitus Typ 2

Von den gesetzlichen Krankenversicherungen wird das Angebot an alle Patienten mit Diabetes Typ 2 gemacht, sich in ein Schutzprogramm einzuschreiben. Wer sich daran beteiligt, wird alle 3 Monate nach einem sogenannten strukturierten Verfahren untersucht und betreut. Strukturiert heißt, dass der Arzt nach einer Checkliste die Diabetes-Einstellung, das Blut, die Füße und Nieren untersucht , einmal im Jahr zusätzlich der Augenarzt die Augen und die Netzhaut prüft. Man kann es vergleichen mit der Arbeit von Flugzeugpiloten, die vor jedem Start ihre Checkliste durchgehen, um eine größtmögliche Sicherheit herzustellen : so wird nichts vergessen ! Nach meiner Erfahrung ist dieses Verfahren medizinisch klug und sinnvoll. Das haben die meisten Ärzte erkannt und arbeiten bei diesem Programm aktiv mit. Bei Problemen können Sie uns ansprechen.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Praxisteam