Sie befinden sich hier: »Aktuelles  


Das Diabetes-Schutzprogramm : DMP für Diabetes mellitus Typ 1

Sehr geehrte, liebe Patienten, im August 2005 haben der Gesetzgeber und die Kassen auch für Patienten mit Diabetes vom Typ 1 ein Schutzprogramm (DMP Diabetes 1) aufgelegt.

Ziel: strukturierte Therapie und bestmögliche medizinische Ergebnisse durch eine regelmäßige Betreuung und Begleitung.

Für diese Behandlung von Typ - 1- Patienten sind nur wenige Praxen zugelassen. Sie müssen besonderen Ansprüchen genügen (z. B.: eine spezielle Ausbildung des Arztes; Beschäftigung einer qualifizierten Diabetesberaterin; qualitätsgesichertes Labor; Mindestzahlen von betreuten Patienten etc).

Unsere Praxis ist für alle Belange des Typ-1-Diabetes zugelassen worden (inclusive Betreuung von schwangeren Patientinnen mit Typ 1-Diabetes, Insulinpumpentherapien, besondere Fußbehandlung).

Alle Typ-1-Patienten können sich hier einschreiben lassen. Dazu benötigen wir lediglich Ihre Willenserklärung und eine Unterschrift. Den Rest erledigen wir für Sie. Die Betreuung wegen des Diabetes erfolgt dann regelmäßig hier, z.B. alle 3 Monate (Mindestvorgabe: 3-mal pro Jahr.) Nach Anerkennung der Einschreibung entfällt die Praxisgebühr. Die Rezeptur etc. kann dann auch hier vorgenommen werden. Wir brauchen allerdings weiterhin eine Überweisung vom Hausarzt. Ihr Hausarzt bleibt Ihnen erhalten; es wechselt lediglich die Zuständigkeit für die Diabetestherapie auf den Spezialisten über.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Praxisteam